Umfrage zur Lärmbelästigung und Erschütterungen an der Bahnstrecke

Umfrage zur aktuellen Situation bzgl. Lärmbelastung und Erschütterungen an der Bahnstrecke in Hagsfeld

Liebe Anwohner der Bahn, liebe Bahnreisende, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im Rahmen unserer Aktivitäten der Bürgerinitiative Hagsfeld Zweigleisig zum geplanten viergleisigen Ausbau der Bahnstrecke durch Hagsfeld wurden wir vermehrt auch auf die aktuelle Situation angesprochen.

Nach der Erneuerung der Bahngleise und des Bahnsteigs in Karlsruhe-Hagsfeld im Jahr 2014 stellten viele Anwohner eine Zunahme der Lärmbelastung und auch der Erschütterungen fest. Ebenso auffällig ist seitdem die extrem hohe Durchfahrtsgeschwindigkeit insbesondere des ICE, die zum größten Teil den erhöhten Lärm und die stärkeren Erschütterungen in Bahngleisnähe verursachen.

Wir möchten nun von Ihnen wissen, ob Sie diese Veränderungen auch wahrgenommen haben. Bitte teilen sie uns Ihre persönlich wahrgenommenen Belastungen und evtl. auch Schäden mit, damit wir uns ein umfassendes Bild von der Situation machen können.

Sofern unsere Wahrnehmungen bestätigt werden, wollen wir uns mit den Ergebnissen dieser Umfrage an die Deutsche Bahn, die Stadtverwaltung, die Politiker und ggfs. auch an die Medien wenden. Ziel ist es, dass nach den Ursachen für die Veränderungen seit dem Umbau gesucht wird und anschließend alles daran gesetzt wird, mit geeigneten Maßnahmen die momentanen Belastungen zu minimieren.

Wir freuen uns daher, wenn Sie als direkter Anwohner der Bahnlinie, Bahnreisender am Bahnhof Hagsfeld oder sonstiger Betroffener an der Umfrage teilnehmen.

Es wäre schön, wenn Sie uns baldmöglichst Ihre Rückmeldung zukommen lassen. Ihre persönlichen Angaben werden wir selbstverständlich vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben.

Den Fragebogen finden Sie hier: Umfrage

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihre Bürgerinitiative Hagsfeld Zweigleisig

Bitte senden Sie den ausgefüllten Fragebogen an:

oliver.hoelzer@hagsfeld-zweigleisig.de