Dr. Bernhard Gessler: Ausbau der Bahnstrecke (20. April 2015)

Sehr geehrte Damen und Herren im BMVI!

Ich protestiere auf’s schärfste gegen die derzeitige Planung des Mittelrheinkorridors durch bewohntes (!) Gebiet in Karlsruhe-Hagsfeld. Bereits  jetzt hat die Lärmbelastung ein kaum noch erträgliches Maß erreicht – und Sie planen noch einen Ausbau!
Bereits jetzt ist die Lärmschutzwand grotesk niedrig und nicht ausreichend gegen die Lärmemissionen.
Bereits jetzt durchschneidet eine breite Bahnstrecke ein Wohnviertel in WildWest-Manier.
Stoppen Sie diese offensichtliche Fehlplanung!
Ich fordere einen Tunnel oder die Verlagerung auf eine Neubaustrecke – so wie das nördlich von MA und südlich von KA selbstverständlich und logischerweise geplant wird. Haben die Anwohner von Karlsruhe und Stutensee weniger Bürgerrechte als die Rastatter?

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Bernhard Gessler